ūüĆą Das Team¬†der Grundschule Ahlerstedt:

 

Schuljahr 2020/21

Schuljahr 2021/22


Wir alle machen Schule!

 

Unsere Schulleiterin:                        

Monika Hanschen                                        Schulleitung-gs@sz-ahlerstedt.de

Komm. stellvertretende Schulleiterin: 

Kirsten Pierstorff 


Herzlichen Dank an das Team vom Atelier Blende 2 aus Buxtehude f√ľr die sch√∂nen Bilder unserer Mitarbeiter*innen.¬†

Klasse 1a: Frau Hoffmann           Stefanie.hoffmann@sz-ahlerstedt.de

Klasse 1b: Frau Pätzold                Aline.paetzold@sz-ahlerstedt.de

Klasse 1c: Frau Gerkens               Sophie.gerkens@sz-ahlerstedt.de

Klasse 2a: Frau Schulz                 Claudia.schulz@sz-ahlerstedt.de


Klasse 2b: Frau Pierstorff            Kirsten.pierstorff@sz-ahlerstedt.de

 

Klasse 3a: Frau Telgkamp            Julia.telgkamp@sz-ahlerstedt.de

Klasse 3b: Frau Heinrich              Andrea.heinrich@sz-ahlerstedt.de

Klasse 3c: Frau Vollmer               Christiane.vollmer@sz-ahlerstedt.de


Klasse 4a: Frau Hanschen           Monika.hanschen@sz-ahlerstedt.de

Klasse 4b: Frau Bensmann         Uta.bensmann@sz-ahlerstedt.de

Frau Eichwede: Fachlehrerin und Personalrätin                             Maren.eichwede@sz-ahlerstedt.de

Frau Corleis: Förderschullehrerin                                    Sonja.corleis@sz-ahlerstedt.de


Frau Lindstedt: Lehreranwärterin                            Kristina.lindstedt@sz-ahlerstedt.de

Frau Steffen:

Pädagogische Mitarbeiterin

Frau Meyer-Rohlfing:

Pädagogische Mitarbeiterin

Frau Alpers:

Pädagogische Mitarbeiterin


Frau Löhden:

Pädagogische Mitarbeiterin

FSJ-lerin:

Eva Klintworth

Frau Wölfel: Schulsekretärin                                   Buero-gs@sz-ahlerstedt.de

Herr Pape: Hausmeister




√úber uns:

Unsere neue Lehreranwärterin

01.02.2021

Mein Name ist Kristina Lindstedt. Ich bin in Fredenbeck aufgewachsen und wohne derzeit im sch√∂nen Buxtehude. Studiert habe ich in L√ľneburg. Im September letzten Jahres habe ich mein Studium abgeschlossen und mache nun an der Grundschule Ahlerstedt mein Referendariat. In der 2c √ľbernehme ich f√ľr die n√§chsten 1,5 Jahre den Matheunterricht und in der 3a sowie der 3b unterrichte ich Sachunterricht.

In meiner Freizeit lese ich gerne oder mache Sport. Außerdem spiele ich sehr gerne Gesellschaftsspiele und freue mich schon sehr auf die Zeit, in der dies wieder möglich sein wird.

 

Ich freue mich schon sehr auf meine Zeit an der Grundschule Ahlerstedt.

 


Unsere neue Lehrkraft 2020/2021

Seit August 2020 gehöre ich zum Kollegium der Grundschule Ahlerstedt und möchte mich kurz vorstellen:

Mein Name ist Norman Maurer. Ich bin verheiratet und wohne mit meiner Frau und meinem 2-jährigen Sohn in Stade. In meiner Freizeit musiziere ich leidenschaftlich gerne auf der Posaune und spiele im Bläserkeis und in der Big Band.

 

Aufgewachsen bin ich in einem Dorf in Nordhessen. Nach dem Studium in Gießen (Fächer: Musik, Mathematik und Deutsch) und dem Referendariat habe ich mehrere Jahre als Lehrer an einer Gesamtschule in Mittelhessen gearbeitet. Durch meine Frau kam ich 2013 nach Niedersachsen in den Landkreis Stade.

Von 2015 bis 2020 leitete ich als Rektor eine einz√ľgige Grundschule im Landkreis Rotenburg / W√ľmme.

 


Ich freue mich seit diesem Schuljahr an der GS Ahlerstedt zu arbeiten. Neben meiner Klassenlehrertätigkeit in der Klasse 3a, bin ich Konrektor an unserer Schule.


14.07.2020: Time to Say Goodbye Frau Mittendorff

Nach fast 40 Dienstjahren, die meisten davon an der Grundschule Ahlerstedt, hie√ü es am vorletzten Schultag Abschiednehmen von einer allseits gesch√§tzten und beliebten Kollegin und Lehrerin:¬†Dagmar Mittendorff. Das Ger√ľst der kurzen Ansprache der Schulleiterin M. Hanschen waren die Buchstaben ihres Vornamens:
D¬†wie Dauer: F√ľr viele Jahre Erziehungs- und Bildungsarbeit an den Kindern geb√ľhrt
D. Mittendorff ein ganz großer Dank.
A wie angenehm: Durch ihr ruhiges, bescheidenes und geduldiges Auftreten und ihre stete Hilfsbereitschaft war Frau Mittendorff eine besonders angenehme Kollegin.
G¬†wie Grundschullehrerin: Zeitlebens war sie eine √ľberaus engagierte und f√§hige Grundschullehrerin.
M wie Mathematik oder auch Musik: Das waren einige ihrer Fächer; aber auch Sachunterricht unterrichtete Frau Mittendorff immer mit viel Liebe und Leidenschaft.
A wie Anekdote: Viele Anekdoten aus ihrem langen Berufsleben kann D. Mittendorff erzählen und diese wird das Kollegium in Zukunft schmerzlich vermissen.
R¬†wie Ruhestand: Das Kollegium w√ľnscht der Neu-Pension√§rin von Herzen alles Gute f√ľr den neuen Lebensabschnitt, besonders aber Gesundheit.

Anschließend verlas M. Hanschen die Entlassungsurkunde der Landesschulbehörde und bei einem leckeren gemeinsamen Essen und vielen weiteren Anekdoten klang der Nachmittag aus.  


Unsere neue Schulsekretärin ab Dez. 2019

¬†Seit dem 01.12.2019 findet man mich im B√ľro der Grundschule in Ahlerstedt:

Mein Name ist Sandra W√∂lfel und ich wohne mit meinem Mann und unser siebenj√§hrigen Tochter Mira in Brest. Geb√ľrtig komme ich aus Ahlerstedt und bin selbst hier zur Grundschule gegangen. In meiner Freizeit unternehme ich gerne was mit meiner Familie, zu der auch unser Foxterrier Benno geh√∂rt. Ich lese gerne mal ein Buch und entspanne mich bei meiner Walking-Runde.

Es ist sch√∂n nun ein Teil dieser tollen Schulgemeinschaft sein zu d√ľrfen und ich bin schon ganz gespannt welche neuen Aufgaben mich hier als¬† Schulsekret√§rin alle so erwarten.

Ich freue mich schon darauf, Sie und Euch alle kennenzulernen und hoffe auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und ein tolles Miteinander!

 


Unsere neue Lehrkraft 2019/2020

 

Seit August 2019 gehöre ich zum Kollegium der Grundschule Ahlerstedt. Ich möchte mich kurz  vorstellen:

Mein Name ist Christiane Vollmer. Ich bin verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder. Mit meinem Mann wohne ich in Grundoldendorf auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb, der gerade von unserem Sohn √ľbernommen wurde.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Celle, nach dem Abitur studierte ich in Göttingen die Fächer Deutsch, Musik und Religion.

Das Referendariat habe ich in Stade absolviert. Es hat mich sehr gefreut, dass mich das Kollegium so freundlich aufgenommen hat und freue mich, dass ich Klassenlehrerin der 1c bin.

In meiner Freizeit unternehme ich mit meinem Mann Fahrradtouren in die nähere und weitere Umgebung, wir besuchen kulturelle Veranstaltungen und verreisen auch gerne.

 


Unsere neuen Lehrkräfte 2018/2019

 

Hallo, mein Name ist Sophie Gerkens. Nachdem ich ein Jahr als Vertretungslehrkraft an der Grundschule Ahlerstedt gearbeitet habe, darf ich nun erfreulicherweise mein Referendariat an dieser tollen Schule absolvieren. An der Schule f√ľhle ich mich sehr wohl und deshalb bin ich umso gl√ľcklicher weiterhin hier arbeiten zu d√ľrfen. In der Klasse 2b habe ich den Deutschunterricht √ľbernommen und in den beiden ersten Klassen, in den Klassen 2a, 3b und 4a unterrichte ich das Fach Kunst. Ich freue mich weiterhin auf eine tolle und aufregende Zeit an der Schule mit dem freundlichen und hilfsbereiten Kollegium und den aufgeweckten, wissbegierigen Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern.

 

 

Seit August 2018 bin ich mit großer Freude ein Teil der Grundschule Ahlerstedt.
Mein Name ist Kirsten PierstorÔ¨Ä. Ich wohne mit meiner Familie seit September 2017 in Sittensen. Wir haben 3 S√∂hne und eine Tochter. Vorher haben wir 5 Jahre lang aufgrund der Arbeit meines Mannes in den USA gelebt. Eine spannende Erfahrung! Sollte ich tats√§chlich einmal Freizeit haben, dann reise ich gern mit meiner Familie, engagiere mich in der Kirche, lese und fotograÔ¨Āere oder gehe mit unserem Hund Neele spazieren.
Nach meinem Studium in Oldenburg, habe ich bereits einige Jahre in Niedersachsen und dann in Hamburg unterrichtet. Nun freue ich mich sehr auf die weitere Arbeit an der Grundschule Ahlerstedt. Bei meiner Suche nach einer neuen Schule, bin ich hier auf sehr nette und engagierte Kolleginnen und Kollegen getroÔ¨Äen. Auch die positive Schulatmosph√§re und die fr√∂hlichen Kinder¬† haben dazu beigetragen, dass ich mich an der Grundschule Ahlerstedt gleich sehr wohlgef√ľhlt habe.
Zur Zeit bin ich Klassenlehrerin der drachenstarken Klasse 3c und unterrichte Religion in den beiden 1.Klassen.

 


Unsere neuen Lehrkräfte 2017/2018

 

Hallo, mein Name ist Sophie Gerkens. Seit dem 1. Februar 2018 darf ich erfreulicherweise das Lehrerkollegium der Grundschule Ahlerstedt als Vertretungslehrkraft unterst√ľtzen. Zurzeit wohne ich in Buxtehude und stecke noch in den letzten Z√ľgen meines Lehramtsstudiums an der Leuphana Universit√§t in L√ľneburg. Ich studiere die F√§cher Deutsch und Kunst. Einige Unterrichtserfahrungen durfte ich bereits in diversen Langzeitpraktika sammeln. In meiner Freizeit spiele ich leidenschaftlich Fu√üball, reise sehr gerne und unternehme viel mit meiner Familie und meinen Freunden.
Ich wurde von allen sehr herzlich empfangen und freue mich auf eine erfahrungsreiche und sch√∂ne Zeit mit den Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern, deren Eltern und dem Kollegium der Grundschule Ahlerstedt!

 

 

 

 

Mein Name ist Aline Huppertz, und ich freue mich das Kollegium der Grundschule Ahlerstedt seit August 2017 tatkr√§ftig unterst√ľtzen zu k√∂nnen.¬† Nach meinem Lehramtsstudium an der Universit√§t Kassel habe ich bereits mein Referendariat in Ahlerstedt absolviert. Umso mehr freue ich mich an der Schule bleiben zu k√∂nnen, an der ich mich die letzten 1 ¬Ĺ Jahre so wohl gef√ľhlt habe.¬† Mein ganzer Stolz ist momentan meine erste eigene Klasse, die 1b, in der ich Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Kunst unterrichte. Au√üerdem bin ich mit Sachunterricht in der 4b und 3b vertreten, und mit Kunst in der 3b und 1a. ¬†
 
Ich bin 25 Jahre alt und in meiner Freizeit viel unterwegs. Ich möchte neugierig wie ein Kind die Welt erkunden und so viel wie möglich sehen und erleben. Aber auch entspannte Momente auf dem Sofa mit einem schönen Buch gehören zu meinem Alltagsleben. Momentan bin ich ledig und habe (noch) keine Kinder.
 
Ich freue mich sehr auf meine weitere Zeit an der Schule mit tollen, hilfsbereiten Kollegen und Kolleginnen und jeder Menge wundervoller Kinder.  
 

 

 

 

 


Unsere neuen Lehrkräfte 2014/2015

Frau Heinrich stellt sich vor!

 

Seit 1. Februar 2015 darf ich das Kollegium in Ahlerstedt verstärken.

Mein Name ist Andrea Heinrich. Ich bin verheiratet, habe drei T√∂chter und wohne seit September letzten Jahres in Harsefeld. Nach meinem Studium in Osnabr√ľck habe ich einige Jahre in der L√ľneburger Heide, in Stra√üburg und in Zentralafrika verbracht, bevor ich in den letzten zehn Jahren wieder in der N√§he von Osnabr√ľck gelebt habe. Ich liebe Musik, engagiere mich in der Kirche, bin gerne im Garten oder auf dem Fahrrad. In der Schule unterrichte ich z. Zt. die Klasse 2c in Mathematik und vier weitere Klassen in Religion. Ich bin sehr froh, gerade an dieser Schule ‚Äěgelandet‚Äú zu sein. Ich w√ľnsche mir eine gute Zusammenarbeit mit den Kindern, den Kolleginnen und den Eltern und freue mich sehr darauf, kleine Pers√∂nlichkeiten heranwachsen zu sehen!

 

 


Unsere neuen Lehrkräfte 2013/2014

Frau Meyer-Rohlfing stellt sich vor!

 

Mein Name ist Ilona Meyer-Rohlfing.

Ich bin verheiratet und habe vier Kinder, die alle Sch√ľler der Grundschule Ahlerstedt waren bzw. sind. Mit meiner Familie lebe ich in Wangersen. Ich bin 43 Jahre alt.

 

Durch meine Ausbildung zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin bin ich √ľber den Landfrauenverein dazu gekommen, an der Schule ‚ÄěKochen mit Kindern‚Äú zu verschiedenen Themenschwerpunkten anzubieten.

 

Seit Beginn des Schuljahres 2013/14 bin ich hier als Pädagogische Mitarbeiterin tätig. Die Arbeit mit den Kindern bereitet mir große Freude und es ist schön, ein Teil dieser tollen Schulgemeinschaft zu sein.

 

 


Der neue Hausmeister stellt sich vor!
Mein Name ist Helmut Pape, ich wurde am 15.8.1961 in Wohlerst  geboren.
Einige Wochen nach meiner Geburt  ist unsere Familie dann nach Ahlerstedt in das Elternhaus meines Vaters umgezogen, wo ich auch heute noch mit meiner Familie lebe.
Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter.
Meine Schulzeit habe ich in der damaligen Grundschule an der Kirche und später dann an der Hauptschule Ahlerstedt verbracht.
Danach habe  ich eine Ausbildung zum Tischler gemacht und bin diesem Beruf in meinen Ausbildungsbetrieb und später dann auf der Werft  fast 35 Jahre treu geblieben.
Da ich in meiner Freizeit in den hiesigen Vereinen sehr viel mit jungen Menschen zu tun hatte, freue ich mich jetzt auf meine neue Aufgabe an meiner ‚Äěalten Schule‚Äú

 

                                                      Helmut Pape

Seit dem 15. Januar 2012 haben wir einen neuen Hausmeister. Wir freuen uns riesig dar√ľber. An dieser Stelle danken wir noch einmal Herrn G√ľnter Diekmann ganz besonders, der nach dem pl√∂tzlichen Verlust unseres Kollegen Jens Brunkhorst so spontan und selbstverst√§ndlich eingesprungen ist.

(Monika Hanschen)